Perücke befestigen

So befestigen Sie Ihre Perücke richtig.

Sie haben Ihre Zweitfrisur gefunden und wissen sicherlich wie diese richtig aufsetzen. Nun muss sie noch sicher und fest sitzen, damit sie nicht verrutschen kann. Perücken lassen sich im Inneren auf die richtige Größe anpassen. Wenn Sie sich dennoch unsicher fühlen, dann finden Sie in unserem Shop ein großes Angebot für den sicheren Halt.


Zöpfe abteilen und befestigen, mit speziellem Haarspray fixieren.

Teilen Sie die Haare gleichmäßig ab und stecken Sie sie fest. Je nachdem wie dick die Haare sind flechten Sie mehrere kleine oder zwei bis drei große Zöpfe. Befestigen Sie die Haare mit einem Haargummi oder Haarspangen. Frisch gewaschenes Haar lässt sich nicht so einfach unter der Perücke verstecken.
Fixieren Sie die Haare noch zusätzlich mit Haarspray, damit können auch kleine Haare, die sonst abstehen würden, angelegt werden.
Wer möchte kann auch ein Wigcap (Perückenhaube) aufsetzen. Das Wigcap sorgt dafür, dass kein Haar mehr absteht.
Je nach Beschaffenheit der Haare, kann ein Wigcap sinnvoll sein oder nicht. Bei manchen Haaren gibt das Wigcap halt, andere Haare lassen das Wigcap verrutschen.
In Schläfenhöhe befinden sich standartmäßig kleine Stäbchen. Wenn die Perücke aufgesetzt ist, lassen sich diese Stäbchen an den Kopf drücken und bieten zusätzlichen Halt. Für besonders sicheren Halt bieten sich noch die folgenden Möglichkeiten.


Bei vorhandenem Eigenhaar können Sie die Perücke mit Clips befestigen.

Bei ausreichend vorhandenem Eigenhaar können Sie die Perücke mit zusätzlichen Clips befestigen. Die Clips werden an die Montur angenäht und wie herkömmliche Haarklammern am Eigenhaar befestigt werden.


Bei nichtvorhandenem Eigenhaar wird die Perücke mit Haftstreifen befestigt.

In unserem Shop halten wir spezielle Haftstreifen für Perücken bereit.
Hersteller wie: Gisela Mayer, Fancy Hair und Ellen Wille. Perücken die mit einem transparenten Kunststoffstreifen – PU-Folie ausgestattet ist, ermöglichen das festkleben der Perücke. In manchen Perücken ist diese PU-Folie standartmäßig eingenäht. Sie können die PU-Folie auch nachträglich von einem Profi
einnähen lassen. Die PU-Folie wird an den Schläfen und auf Wunsch im Nackenbereich eingenäht.
Die Haftstreifen wurden speziell so entwickelt, dass Sie ideal auf der Kopfhaut ohne zu stören kleben und für sicheren Halt sorgen.
Die PU-Folie lässt sich auf die spezifische Größe zuschneiden.