Hitzebeständiges Kunsthaar waschen

(hitzebeständig bis maximal 160 Grad Celsius)

Bei täglichem Tragen Ihrer Kunsthaar-Perücke empfehlen wir Ihnen alle drei bis vier Wochen das Kunsthaar zu waschen. Wenn Sie schwitzen, sollten Sie Ihre Kunsthaar-Perücke alle zwei bis drei Wochen waschen. Nur so ist garantiert, dass die Montur stets frisch und sauber bleibt.
Bitte beachten sie die Pflegehinweise, um lange und viel Freude an Ihrer Zweitfrisur zu haben.


1.  Nur spezielles Shampoo für synthetische Haare verwenden.

Verwenden Sie nur kaltes Wasser, wenn Sie Ihre Kunsthaare waschen.
Die Kunsthaare sind nur im trockenen Zustand hitzebeständig.
Legen Sie Ihre Kunsthaar-Perücke in kaltes Wasser mit ein paar Spritzer Shampoo für synthetische Haare. Die meisten Pflegeshampoos für speziell synthetische Haare reinigen selbständig. Bitte nicht die Haare im Wasser Rubbeln. Normales Haarwaschmittel schädigt das Kunsthaar und die Montur Ihrer Zweitfrisur.
Achten Sie darauf, dass Sie stets die Pflegeprodukte des Herstellers verwenden, da diese genau auf Ihre Perücke abgestimmt sind.


2.  Mit klarem Wasser das Shampoo ausspülen

Das Spezial-Shampoo unter klarem, kalten Wasser gründlich ausspülen bis keine Rückstände mehr in der Perücke sind.
Nach dem Ausspülen der Haare, siehe Punkt drei, benötigt Ihre Perücke eine Pflegespülung. Besonders bei längerem Haar ist dies unverzichtbar.


3.  Balsam für die Kunsthaar-Perücke

Ein paar Spritzer speziellen Pflegebalsam oder spezielle Haarspülung in kaltes Wasser geben und die Perücke einweichen. Nicht Rubbeln – nur Einweichen.
Sie können auch spezielle Conditoner für synthetische Haare verwenden die Sie nur auf das gewaschene, feuchte Haar aufsprühen. Bitte lesen Sie die Verpackungshinweise des Herstellers genau durch.


4.  Nach dem Waschen mit einem Handtuch trockentupfen, nicht reiben, nicht rubbeln

Wickeln Sie die Kunsthaar-Perücke in ein weiches Handtuch ein, damit das Handtuch die nässe aufnehmen kann.
Wringen Sie die Perücke niemals aus!
Tupfen Sie die Kunsthaar-Perücke vorsichtig trocken. Einmal mit der Montur nach außen wenden – trockentupfen, dann wieder wenden.


5.  Die Perücke auf einem Perückenständer lüften

Nachdem trockentupfen setzen Sie die Perücke auf einen Perückenständer, der von unten offen ist und die Luft die Perücke vollständig trocknen kann. Verwenden Sie niemals einen Stereokopf, da dieser unten geschlossen ist und somit die Montur nicht trocknen kann.
Vorsicht: Kunsthaar niemals nass oder feucht kämmen.


6.  Kunsthaarperücken nur kalt föhnen.

Hitzebeständiges Kunsthaar maximal mit 160 Grad föhnen, Lockenwickel aufdrehen oder Glätten.
Bitte beachten Sie, dass handelsübliche Geräte meist bis 220 Grad Celsius erhitzen. Verwenden Sie nur ein Gerät wo Sie die Temperatur einstellen können.
Eine hitzebeständige Kunsthaar-Perücke braucht keinen besonderen Schutz vor Sonne, Solarium oder Sauna. Beim öffnen des Backofens schadet die heiße Luft, die entgegen kommt, nicht.
Reibung schadet Ihrer hitzebeständigen Kunsthaar-Perücke sehr.


7.  Zum Kämmen oder Bürsten Ihrer Zweitfrisur sollten Sie immer spezielle Perückenkämme bzw. Bürsten verwenden.

Erst wenn die Haare und die Montur vollständig trocken sind, können Sie mit dem Kämmen und zurechtzupfen der Haare beginnen.
Sollten sich durch das Waschen Knoten gebildet haben, müssen diese noch vor dem kämmen entwirrt werden.
Niemals an den Haaren reißen!
Hitzebeständige Kunstfaser-Perücken können nach Belieben in Form gebracht werden. Machen Sie aus glatten Haaren lockige Haar oder umgekehrt. Mit Hilfe von Wärme (nicht über 160 Grad Celsius) können Sie ihrer Fantasie freien lauf lassen und Ihr Zweithaar umformen.


8.  Nur Haarspray speziell für synthetische Haare verwenden.

Um Ihrer Frisur halt zu geben, nur Haarspray speziell für synthetische Haare verwenden. Normales Haarspray kann einen weißen Film auf den Haaren bilden der nur sehr schwer wieder wegzubekommen ist.
Kunsthaar verliert mit der Zeit seinen Glanz durch Abnutzung. Verwenden Sie deshalb ein spezielles Glanzhaarspray und verleihen Sie Ihrer Zweitfrisur neuen Glanz und ein topp - gepflegte Aussehen.
So gepflegt, frisch und sauber, ist Ihre Perücke wieder voll einsetzbar.
Mit Hilfe von Wärme, bis maximal 160 Grad Celsius, kann Ihre Perücke jederzeit wieder umfrisiert werden.

Wir können keine Produkte entsprechend dieser Auswahl finden